Termin am: 12.10.2017 Uhrzeit: 18:00


11.04. 2018 Eröffnung Preis der Wirtschaft 2018 bei der ILB in Potsdam

Am 11.04. 2018 um 14.00 Uhr findet die Eröffnung des Preises der Wirtschaft 2018 in den Räumen der ILB in Potsdam statt.

Vergeben wir der Preis in den Kategorien an Unternehmen in den Kategorien:

A Industrie und Gewerbe | B Handwerk
Teilnahmeberechtigt sind alle kleinen und mittleren Unternehmen (KMU nach EU-Definition)
A Mitglieder der Industrie- und Handelskammer
B Handwerksunternehmen
jeweils mit Hauptsitz im Landkreis Teltow-Fläming.
• Eine Selbstnominierung von Teilnahmeberechtigten erfolgt durch die Einreichung der Bewerbung.
Eine Nominierung erfolgt durch natürliche und juristische Personen, Gebietskörperschaften und Mitglieder der Jury.
Der Nominierte wird darüber informiert und muss dem Vorschlag zustimmen.
• Die Bewerbungsunterlagen müssen vollständig ausgefüllt sein und bis zum 15. September 2018 (Poststempel bzw.E-Mail-Eingang) eingereicht werden.
• Die Entscheidung über die Preisvergabe obliegt einer Jury aus Vertretern der Wirtschaft, der Wirtschaftsförderung und der Presse. Die Jury ist berechtigt, Bewerbungen zurückzuweisen, wenn diese nicht den Zielstellungen entsprechen. Eine Begutachtung der Bewerbung kann durch einen angemeldeten Firmenbesuch erfolgen.

Bewertet werden
Besondere unternehmerische Leistungen wie
+ exzellente Unternehmensentwicklung, Schaffung von Arbeitsplätzen
+ Schaffung von Ausbildungsplätzen bzw. kontinuierliche Ausbildung
+ Vorstellung eines innovativen Produktes oder Verfahrens
+ familienfreundliches Unternehmen
+ soziales Engagement für die wirtschaftliche Entwicklung in Teltow-Fläming

Der Wettbewerb wird durch das RegionalCenter Teltow-Fläming der Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK) und durch die Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming (KH) organisiert.
Der Wettbewerb ist mit einem Preisgeld von jeweils 1.500 Euro dotiert.
Die Preisgelder werden von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse und der VR-Bank Fläming eG gestiftet.