Vom 09.01. bis 22.06.18 führen wir mit der Friedrich-Ludwig-Jahn-Oberschule "Oberschule mit Sportbetonung" aus Luckenwalde das Praxislernen in Werkstätten im Lehrbauhof der Kreishandwerkerschaft in Jüterbog durch.
Erste Praxiserfahrungen dienen zur Orientierung, zur Auseinandersetzung und Erprobung/ Selbsterkundung in der Berufswelt. Die Einblicke in verschiedene Berufsfelder sollen eigene Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler stärken oder zu einer Umorientierung beitragen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eigene berufsbezogene Ansprüche, Interessen und Ziele und lernen einige Berufsfelder sowie unterschiedliche Bildungsgänge kennen.

Vom 13.02. bis 20.03.2018 führen wir mit den zwei siebenten Klassen der Freien Oberschule Baruth/Mark das Projekt Kennlerntage mit Outdoortrainer zur Herausbildung und Stärkung von sozialen und personalen Schlüsselkompetenzen durch.

Vom 19.02. bis 23.03.18 führen wir mit der Otto-Unverdorben-Oberschule aus Dahme/Mark das Praxislernen in Werkstätten im Lehrbauhof der Kreishandwerkerschaft in Jüterbog durch.
Erneute Praxiserfahrungen dienen zur Orientierung, zur Auseinandersetzung und Erprobung/ Selbsterkundung in der Berufswelt. Die Einblicke in verschiedene Berufsfelder sollen eigene Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler stärken oder zu einer Umorientierung beitragen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eigene berufsbezogene Ansprüche, Interessen und Ziele und lernen einige Berufsfelder sowie unterschiedliche Bildungsgänge kennen.

Vom 26.02. bis 14.03.18 führen wir mit der Wiesenschule Oberschule Jüterbog das Praxislernen in Werkstätten im Lehrbauhof der Kreishandwerkerschaft in Jüterbog durch.
Erste Praxiserfahrungen dienen zur Orientierung, zur Auseinandersetzung und Erprobung/ Selbsterkundung in der Berufswelt. Die Einblicke in verschiedene Berufsfelder sollen eigene Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler stärken oder zu einer Umorientierung beitragen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eigene berufsbezogene Ansprüche, Interessen und Ziele und lernen einige Berufsfelder sowie unterschiedliche Bildungsgänge kennen.

Vom 09.04. bis 16.04.18 führen wir mit der Otfried-Preußler-Schule Grund- und Oberschule Großbeeren das Praxislernen in Werkstätten im Lehrbauhof der Kreishandwerkerschaft in Jüterbog durch.
Erste Praxiserfahrungen dienen zur Orientierung, zur Auseinandersetzung und Erprobung/ Selbsterkundung in der Berufswelt. Die Einblicke in verschiedene Berufsfelder sollen eigene Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler stärken oder zu einer Umorientierung beitragen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eigene berufsbezogene Ansprüche, Interessen und Ziele und lernen einige Berufsfelder sowie unterschiedliche Bildungsgänge kennen.

Vom 17.04. bis 09.05.18 führen wir mit der J.H. Pestalozzischule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt Lernen das Praxislernen in Werkstätten im Lehrbauhof der Kreishandwerkerschaft in Jüterbog durch.
Erste Praxiserfahrungen dienen zur Orientierung, zur Auseinandersetzung und Erprobung/ Selbsterkundung in der Berufswelt. Die Einblicke in verschiedene Berufsfelder sollen eigene Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler stärken oder zu einer Umorientierung beitragen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eigene berufsbezogene Ansprüche, Interessen und Ziele und lernen einige Berufsfelder sowie unterschiedliche Bildungsgänge kennen.

Am 21. und 22. August 2018 führen wir mit den 8.Klassen der Otto-Unverdorben-Oberschule Dahme/Mark Projekttage zur Herausbildung von Schlüsselkompetenzen durch. Die Projekttage zielen auf das Herausbilden und Stärken von sozialen und personalen Schlüsselkompetenzen. Sie unterstützen die Persönlichkeitsentwicklung, beziehen sich auf die individuellen Kompetenzen, Neigungen, Interessen sowie die jeweiligen Entwicklungspotenziale der SuS und entsprechen vorgegebenen Qualitätsstandards. Ziel der Projekttage ist die handlungsorientierte Anregung der SuS, sich mit ihren Talenten und ihren Kompetenzen auseinanderzusetzen, um schulische Erfahrungen durch neue Perspektiven zu ergänzen und durch biografische Ansätze die ganze Person in den Blick zu nehmen. Wir wollen Jugendliche dabei unterstützen, Selbstvertrauen zu entwickeln, sich Herausforderungen zu stellen und eigene Lösungswege zu finden.

Am 28., 29. und 30. August 2018 führen wir mit den 7.Klassen der Wiesenoberschule Jüterbog Projekttage zur Herausbildung von Schlüsselkompetenzen durch. Die Projekttage zielen auf das Herausbilden und Stärken von sozialen und personalen Schlüsselkompetenzen. Sie unterstützen die Persönlichkeitsentwicklung, beziehen sich auf die individuellen Kompetenzen, Neigungen, Interessen sowie die jeweiligen Entwicklungspotenziale der SuS und entsprechen vorgegebenen Qualitätsstandards. Ziel der Projekttage ist die handlungsorientierte Anregung der SuS, sich mit ihren Talenten und ihren Kompetenzen auseinanderzusetzen, um schulische Erfahrungen durch neue Perspektiven zu ergänzen und durch biografische Ansätze die ganze Person in den Blick zu nehmen. Wir wollen Jugendliche dabei unterstützen, Selbstvertrauen zu entwickeln, sich Herausforderungen zu stellen und eigene Lösungswege zu finden.

In der Zeit vom 17. bis 19.09.18 und 24. bis 26.09.18 führen wir mit den 7.Klassen der Otfried-Preußler-Schule Grund- und Oberschule Großbeeren Projekttage zur Herausbildung von Schlüsselkompetenzen durch. Die Projekttage zielen auf das Herausbilden und Stärken von sozialen und personalen Schlüsselkompetenzen. Sie unterstützen die Persönlichkeitsentwicklung, beziehen sich auf die individuellen Kompetenzen, Neigungen, Interessen sowie die jeweiligen Entwicklungspotenziale der SuS und entsprechen vorgegebenen Qualitätsstandards. Ziel der Projekttage ist die handlungsorientierte Anregung der SuS, sich mit ihren Talenten und ihren Kompetenzen auseinanderzusetzen, um schulische Erfahrungen durch neue Perspektiven zu ergänzen und durch biografische Ansätze die ganze Person in den Blick zu nehmen. Wir wollen Jugendliche dabei unterstützen, Selbstvertrauen zu entwickeln, sich Herausforderungen zu stellen und eigene Lösungswege zu finden.

Vom 12. bis 19.11.18 führen wir mit den 8. KLassen der Otto-Unverdorben-Oberschule aus Dahme/Mark das Praxislernen in Werkstätten im Lehrbauhof der Kreishandwerkerschaft in Jüterbog durch.
Erneute Praxiserfahrungen dienen zur Orientierung, zur Auseinandersetzung und Erprobung/ Selbsterkundung in der Berufswelt. Die Einblicke in verschiedene Berufsfelder sollen eigene Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler stärken oder zu einer Umorientierung beitragen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eigene berufsbezogene Ansprüche, Interessen und Ziele und lernen einige Berufsfelder sowie unterschiedliche Bildungsgänge kennen.



                     


Die INITIATIVE SEKUNDARSTUFE I wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.